Top Crypto Whale Shorting Bitcoin sagt, er sei bärisch bei BTC, es sei denn, es findet eine massive Verschiebung statt
By: Date: 21. April 2020 Categories: Turbulenzen

Ein sehr erfolgreicher Händler und Kryptowal setzt darauf, dass Bitcoin kurzfristig im Bärengebiet schmachten wird.

Joe007, ein pseudonymer Trader, der konsequent an die Spitze der Bitfinex-Rangliste aufsteigt, sagt , dass er Bitcoin kurzschließt und dies auch weiterhin tun wird, es sei denn, Bullen können eine große Rallye bestreiten.

Der Händler betont die Bedeutung eines hohen Volumens, um seine bärische Sichtweise umzukehren

„Ein organischer Anstieg von 50% bei BTC mit einem anständigen Volumen würde den bärischen Fall definitiv hier ungültig machen. 50% + Shitcoin-Pumpe oder ein weiterer Hebel-gesteuerter Anlauf auf hauchdünnem Volumen wie Jan-Feb, nicht so sehr. “

Joe, der auf lange Sicht optimistisch gegenüber BTC ist, sagt, er werde wissen, dass es Zeit ist, zu kaufen, wenn andere Händler kapitulieren und sich einer Panik über die Zukunft von Bitcoin nähern.

In Bezug auf traditionelle Märkte, die seit März eng mit Krypto korreliert sind, geht der Händler davon aus , dass die extremen Turbulenzen und die Volatilität anhalten werden.

Bitcoin

Inzwischen ist der Chief Investment Officer von Guggenheim Investments, Scott Minerd, sagt er in der S & P 500 ein weiterer großer Tropfen glaubt kommt

„Wir müssen den anderen Schuh fallen sehen. Wenn auf den Märkten einige Daten zu steigender Arbeitslosigkeit, Wirtschaftswachstum und rückläufigen Unternehmensgewinnen zu sehen sind, wird der Markt erneut in Panik geraten.

Die wahrscheinlichsten Indikatoren, die mit einem Kaufsignal zusammenfallen, wären ein starker Anstieg der Arbeitslosenquote und ein anhaltender Rückgang des ISM Manufacturing Index. “

Die S & P 500 bei geschlossenen 2,823.16 , nach unten – 1,79% am Montag. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist Bitcoin laut CoinMarketCap um 4,39% auf 6.902 USD gefallen.